Modellflug leicht gemacht – Jugendtreff

Teilnahme-/Hallenregelung

Indoor Flug Havelland – Regeln

Organisation

Die Bezeichnung „Indoor Flug Havelland“, ist kein Verein oder Interessengruppe, sondern nur eine Gruppenbezeichnung. Der privat organisierten Jugendförderung des Jugendleiter zum Hallenfliegen.

Organisator: Michael Schmidt – Jugendleiter des MFC Nauen e.V. 

Teilnehmer der Indoor Flug Havelland:
Jeder interessierte zum Modellfliegen ob nun im Verein oder Einzelperson (also nicht im Verein), kann am Training teilnehmen.
Eine gültige Versicherung* ist nachzuweisen –  Bedingung!

Flugmodelle:
Es sind nur Indoor taugliche Flugmodelle erlaubt, diese aus EPP, Foam, Depron, oder ähnlichen leichten Baustoffen. Keine Hubschrauber – je nach Hallenboden kann es Ausnahmen geben.

Wichtiges zum Fliegen in der Halle (Indoor)

Die Trainingstermine sind nicht öffentlich Termin, es ist keine Veranstaltung!
Es sind keine Zuschauer erlaubt, da die hierfür nötigen Sicherheitseinrichtungen (Schutznetze) fehlen.
Jeder Teilnehmer (Pilot) fliegt auf eigene Gefahr und Verantwortung.
Anmeldung zu den einzelnen Terminen ist obligatorisch nötig, mehrere Möglichkeiten gibt es.

Kontaktformular, direkt im Termin, per eMail, Telefon oder den Organisator vor Ort direkt ansprechen.

Hallenregeln

– Vorlage eines gültigen Versicherungsausweis (z.B. DMFV)
– Indoor Flugmodelle bis max. 600 gr. Abfluggewicht
– Heli- und Drohnen Flugmodelle, nur  nur nach Abstimmung
– Jeder Haftet für sich selbst
– Hallentaugliche Schuhe, oder Anti Rutschsocken sind obligatorisch
– keine Lademöglichkeiten, keine Geräte (220V) an schließbar
– kein Rauchen-/offenes Feuer
– kein Essen/Trinken in der Halle, in der Nähe gibt es Gaststätten

Teilnahme

– Anmeldung ist vorherig erfolgt diese gilt als verbindliche Zusage
– Mindestteilnehmerzahl beachten, Teilnahme direkt am Tag selbst möglich
– Gebührenaufstellung (xx €/Pilot und Tag) wird in Termin bekannt gegeben
— Pilotengebühr wird am Tag selbst gezahlt, oder gerne per Vorkasse
– Mindestteilnehmer 3 Piloten, pro Termin
– Maximalteilnehmer 8 Piloten, pro Termin
– Terminzeiten: 2 – 3 Stunden pro Termin (inkl. Auf-/Abbau), keine anteilige Rückerstattung der Pilotengebühr

Versicherung

Jeder Pilot weist seine eigene Versicherung* (für Modellflug – Indoor), am Tag des Termin nach.

*) Modellflugversicherung, z.B. DMVF, DMO, oder ähnliche

Partnerlinks
manitu